Fensterservice Uhrich in Kiel

Unsere Leistungen

Fenster-/Haustür- und Balkontürwartung

Um die Funktionsfähigkeit Ihrer Fenster und Türen so lange wie möglich aufrecht zu erhalten, raten wir, alle 5 Jahre eine Wartung durchführen zu lassen.


Während einer Wartung werden insbesondere alle Bauteile, die das „Herz“ des Fensters ausmachen, genau überprüft. Dazu gehören z. Bsp. Schere, Eckumlenkung, Ecklager, Getriebe oder der Kippriegel.


Auch das Einstellen/Justieren oder Ölen von Fenstern und Türen ist Teil einer vollständigen Wartung und kann häufig kleinere Funktionsmängel bereits beheben.

Fenster-/Haustür- und Balkontürreparatur

Sofern eine Instandsetzung des Fensters oder der Tür nicht bereits durch Einstellen oder Ölen behoben werden kann, ist in der Regel eines der folgenden Bauteile betroffen.


Das Fenster ist generell „schwergängig“.


Das Fenster muss geölt werden. Geschieht dies nicht oder zu spät, kann als Folge eine Eckumlenkung abreißen oder das Getriebe brechen.


Der Fenstergriff „dreht durch“.


Das Getriebe ist defekt und muss erneuert werden.


Das Fenster lässt sich nich mehr „auf Kipp“ stellen.


Das Kippriegelbauteil oder das Kippschließblech ist defekt und muss ersetzt werden. Auch eine kaputte Eckumlenkung kann hier Ursache sein.


Das Fenster lässt sich „schwer schließen“ oder es „hängt“ und liegt auf der Fensterbank auf.


Das Ecklager ist bereits gebrochen oder kurz davor zu brechen.


Das Fenster „kippt in der Drehstellung“ oben heraus.


Hier kann das Einstellen des Fensters bereits Abhilfe schaffen. Hilft dies nicht, dann muss die Eckumlenkung oder die Schere erneuert werden.


Unsere Monteure haben immer eine Auswahl der gängigsten Ersatzteile dabei, so dass in vielen Fällen bereits eine Reparatur direkt vor Ort und ohne eine weitere Anfahrt
durchgeführt werden kann.